Schlagwort: Zufriedenheit

Das Glück darf auch klein sein

Vor einigen Tagen kam ein kleines Päckchen zu mir in den Briefkasten geflogen. Als ich es öffnete, lagen darin ein winzig kleiner Schoko-Guglhupf, eine Kerze mit winzigen Streichhölzern und eine Karte. Auf dieser stand (unter anderem): Das Glück darf auch klein sein. Das ist ja eine witzige Idee! Da habe ich mich sehr gefreut, über das Päckchen, dessen Inhalt und die Worte, die noch ein Weilchen in mir nachhallten. Ja, das Glück darf auch klein sein. Es hat ein Lächeln auf mein Gesicht gezaubert, das länger andauerte, als die Kerze zum Brennen benötigt hat – und länger, als ich...

Weiterlesen

Zeichen der Hoffnung

Jedes Jahr wieder verlässt mich fast die Geduld, auf’s Frühjahr zu warten, lange ist der Winter auch dieses Jahr; beim Osterspaziergang stapfte ich durch tiefen Schnee. Dann sehe ich ein Hoffnungsträger: wacker trotzt dieses Grün dem Weiß und zeigt mir eindeutig – da wächst etwas, da setzt etwas auf wärmere Zeiten… ein Zeichen der Hoffnung. Oh… ein Zeichen der Hoffnung, ein Zeichen für Ostern, der Sieg des Lebens über den Tod… Das Leben kommt zurück… Im Kleinen ist doch immer wieder Schönes verborgen. Hoffnung trägt mich – heute einfach nur über den Schnee auf der Suche nach dem richtigen...

Weiterlesen

Ein Grundgefühl des Mangels

„Ich habe vor einigen Jahren gemerkt, dass ich ein Grundgefühl des Mangels habe“, sagte die Frau neben mir zu ihrem Gesprächspartner. „Meistens habe ich zunächst Angst, dass ich zu kurz kommen könnte. Inzwischen weiß ich es und überprüfe die Situation, bevor ich reagiere; weil es vielleicht in dem Moment nicht stimmt und ich gar nicht zu kurz gekommen bin.“ Oh… was für eine beeindruckende Ehrlichkeit! Und was für eine Weisheit. Ich saß beim Frühstück in der Hotellobby, die beiden Sprechenden am Tisch neben mir. Es war gerade recht ruhig um uns herum geworden und so hatte ich ihre Worte...

Weiterlesen

Der richtige Augenblick zum glücklich sein ist JETZT

Da stand es auf dem Seifenspender: „Der richtige Augenblick zum Glücklich sein ist jetzt“ und ich musste lächeln: Ja, auch das kann ein richtiger Augenblick sein, glücklich zu sein, jetzt beim Händewaschen. Ganz abgesehen davon, dass es in der Tat ein richtiger Augenblick war, in diesem schönen Hotel mit der Aussicht auf ein paar Tage im Schnee. Klar, in so einer Situation mit einer solchen Aussicht… wer wäre da nicht glücklich!? Das SIND optimale Voraussetzungen fürs glücklich Sein. Aber in dem Satz steckt doch viel mehr, als ein einfacher Marketing-Satz aus der Trickkiste einer netten jungen Marketing-Dame (auch wenn...

Weiterlesen

Wünschen Sie sich was… zum Beispiel, ein Coaching gewinnen

Wollen Sie ein Coaching gewinnen? Fünf Stunden schenke ich Ihnen – falls Sie das Gewinnspiel der Zeitschrift „freundin“ gewinnen. „Sie wollen in Ihrem Job mehr erreichen, sich besser verkaufen oder umorientieren? Wir verlosen ein fünfstündiges Onlinecoaching mit Ann Krombholz, die als systemischer Coach und Karriereexpertin in München tätig ist.“ Mitmachen geht bis zum 09. März 2018 hier: Im Rahmen eines Artikels, bei dem verschiedene Fragen rund um das Thema Arbeiten gestellt und von Experten beantwortet werden, gibt es das ganz persönliche Coaching zu gewinnen. Eine tolle Idee. Machen Sie mit! Das Magazin in den Händen habe ich geblättert und...

Weiterlesen

Love it, leave it or change it

Sind Sie auch am Bibbern? Winter ist es geworden. Grau mit Schneeregen, die Schuhe sind dreckig, der Verkehr stockt, die Luft ist trocken und drinnen ist es entweder zu heiß oder zu kalt, es ist nass und ungemütlich. Eigenartig, oder? Ständig beschweren wir uns über das Wetter, über den Regen, die Kälte oder manchmal auch – da kann ich mich leicht daran erinnern – über zu heiße Tage! Nie ist uns das Wetter recht. Oder geht es genau darum? Das Wetter ist einfach der schönste Stoff für Kennenlernmomente, als Anknüpfungspunkt für Gespräche oder zur Überbrückung von scheinbar peinlichen Pausen....

Weiterlesen

Erfolg ist kein Glück

Ich musste schmunzeln, als ich die Nachricht las: Erfolg ist kein Glück 😉 Gerade war ich mal wieder länger im Büro zugange: Buchhaltung, Administratorisches erledigte sich einfach nicht von selbst. Nein, Erfolg ist kein Glück – weil er kein Selbstläufer ist, weil er Zeit in Anspruch nimmt, immer wieder und auch manche Einschränkung bedeutet. Nein, Erfolg ist kein Glück – weil er Arbeit bedeutet, die getan sein will, die auch Fleiß und Disziplin erfordert und immer wieder vor neue Situationen, Entscheidungen, Unsicherheiten stellt. Meine Gedanken wandern… Ich kenne den Wunsch nach Instant-Erfolg, der Wunsch, dass Erfolg UND Glück einfach...

Weiterlesen

Äpfel mit Birnen vergleichen

Seit Kindesbeinen lernen wir, dass sich Äpfel nicht mit Birnen vergleichen lassen, weil ein Vergleich von Unterschiedlichem zu keinem Ergebnis führen kann. Doch nun wurde in einem aufwändigen Test der Beweis erbracht: die Wissenschaftler des Berliner William-Christ-Instituts für Vergleichende Naturkunde unter Leitung von Professor Reinhold Most führen in der 80-seitigen Vergleichsstudie 28 Unterschiede (z.B. Aerodynamik, Farbe, Knackigkeit) und 62 Gemeinsamkeiten (z.B. wachsen auf Bäumen, lassen sich zu Schnaps verarbeiten, haben eine Schale) auf.“ Das Fazit der Studie: „Man kann und darf Äpfel mit Birnen vergleichen.“ Eines der letzten großen Denkverbote sei somit aufgehoben. Eine weitere Begrenzung des Wissens soll...

Weiterlesen

Ann Krombholz


Als Coach und Workshopleiterin unterstütze ich Menschen dabei, ihre berufliche Heimat zu finden und berate sie zu ihrer beruflichen Karriere. Als ehemalige Personalleiterin ist es mir wichtig, eine Brücke zu sein zwischen den Wünschen und Bedürfnissen des Einzelnen und den Anforderungen des Arbeitsmarkts.
www.ann-krombholz.de

Blog-Archiv