Beim Aufräumen meines Rechners habe ich eine alte Karrikatur gefunden und musste schmunzeln: Nein, so kann man es nicht machen! Bei allem positiv sein, das geht gar nicht.

Dilbert

Was ist eine positive Grundhaltung? Was bedeutet es, keine positive Grundhaltung zu haben? Zweifelsohne gibt es Momente, in denen es nicht möglich ist, der Situation Positives abzugewinnen. Und doch ist es zweifelsohne so, dass es mit einem Funken Hoffnung, Optimismus, Zuversicht mit Sicherheit besser laufen wird. Und sei es, weil wir dann angenehmere Zeitgenossen sind – für uns selbst und für andere.

Einen Moment drohte meine positive Grundhaltung die Tage zu kippen, ich keine Lust hatte, positiv auf die Situation zu blicken: alle Freunde und Freundinnen sind in Urlaub! Ich fahre dieses Mal nicht weg, ich war ja im Frühjahr schon. Aber hilft nichts, ich muss – und werde! – das Beste draus machen… Summer in the city …